Punschkonzert

Samstag 16.12.17         um 16:00

MATHIAS CHRISTIAN KOSEL liest Theodor Storm

VOCALION singt Lieder zum Advent

Eintritt: 15,- Euro

Um Reservierung wird gebeten unter Tel: 04103-7034697 oder E-Mail: info(at)msh-wedel.de

Liederabend "Lieblingsstücke"

Samstag 25. November 2017                19:00

Seit mehreren Jahren geben Markus Richter (Tenor) und Songwon Kempka (Klavier) gemeinsam Konzerte, die von dem Publikum stets begeistert aufgenommen werden.
Im kommenden Konzert wollen nun die beiden Künstler ihre Favoriten zusammentragen, wodurch ein ganz besonders persönlicher Abend präsentiert wird.

Markus Richter, Tenor
Songwon Kempka, Klavier

Eintritt: 15,- €    (nur Abendkasse)

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Voranmeldung unter: 04103/ 703 21 87.

 

 

Workshop Klavierübungen nach Peter Feuchtwanger

Foto: Angela Franke

Am    Samstag den 25. November 2017              

stellt Susanne von Laun die Klavierübungen von Peter Feuchtwanger vor und erarbeitet sie mit den Kursteilnehmern. Es gibt die Möglichkeit, die neue Technik an Stücken auszuprobieren.

Der Workshop findet in regelmäßigen Abständen statt und richtet sich an Studierende, interessierte Laienpianisten und Klavierpädagogen.
Als Fortbildung kann er steuerlich abgesetzt werden.

Kurszeit: 11:00 bis 14:00

Anmeldung: post(at)susanne-von-laun.de (Anmeldefrist: 23.11.17)

Teilnahmegebühr:  30,- €

Renaissance-Tanzworkshop Il Bigarà

Sonntag, 19.11.17              14– 17:30 UHR

An diesem Sonntag wollen wir noch einmal das kleine Balletto des Mailänder Tanzmeisters Cesare Negri aus seinem „Le Gratie d'Amore“ (1602), einem der wichtigsten Tanzlehrbücher der Renaissance, tanzen. „Il Bigarà“ ist ein Tanz für 2 Personen zu einer hübschen Melodie, mit wechselnden Rhythmen.

Für diesen Tanzworkshop ist Tanzerfahrung wünschenswert, aber keine Notwendigkeit. Bitte bequeme Kleidung und Gymnastikschuhe oder ähnliches mitbringen. Ein Partner wird für die Anmeldung nicht benötigt!

INFO/ANMELDUNG:birte(at)rossina.de

Unkostenbeitrag: 27 €

Workshop Klavierübungen nach Peter Feuchtwanger

Foto: Angela Franke

Am    Samstag den 23. September 2017              

stellt Susanne von Laun die Klavierübungen von Peter Feuchtwanger vor und erarbeitet sie mit den Kursteilnehmern. Es gibt die Möglichkeit, die neue Technik an Stücken auszuprobieren.

Der Workshop findet in regelmäßigen Abständen statt und richtet sich an Studierende, interessierte Laienpianisten und Klavierpädagogen.
Als Fortbildung kann er steuerlich abgesetzt werden.

Kurszeit: 11:00 bis 14:00

Anmeldung: post(at)susanne-von-laun.de (Anmeldefrist: 21.09.17)

Teilnahmegebühr:  30,- €

Tanzworkshop Barocke Kontratänze

Sonntag, 17.9.17              14– 17:30 UHR

An diesem Sonntag wollen wir uns verschiedenen barocken Tanztypen wie Courante, Menuett oder Rigaudon nähern, indem wir passende gesellige Gassentänze wie z.B. „Lady Mary’s Courant“ jeweils mit dem zugehörigenSchrittmaterial tanzen. Wer Barockmusik spielt, kann hier also erfahren, wie es sich dazu tanzt, ohne gleich tief in die barocke Tanztechnik einzusteigen. Und wer einfach gern Gassentänze tanzt, ist hier natürlich auch richtig.

Für den Tanzworkshop ist Tanzerfahrung wünschenswert, aber keine Notwendigkeit. Bitte bequeme Kleidung und Gymnastikschuhe (am besten sind solche mit kleinem Absatz) oder ähnliches mitbringen. Ein Partner wird für die Anmeldung nicht benötigt!

INFO/ANMELDUNG:birte(at)rossina.de

Unkostenbeitrag: 27 €

Workshop Klavierübungen nach Peter Feuchtwanger

Foto: Angela Franke

Am    Samstag den 15. Juli 2017              

stellt Susanne von Laun die Klavierübungen von Peter Feuchtwanger vor und erarbeitet sie mit den Kursteilnehmern. Es gibt die Möglichkeit, die neue Technik an Stücken auszuprobieren.

Der Workshop findet in regelmäßigen Abständen statt und richtet sich an Studierende, interessierte Laienpianisten und Klavierpädagogen.
Als Fortbildung kann er steuerlich abgesetzt werden.

Kurszeit: 11:00 bis 14:00

Anmeldung: post(at)susanne-von-laun.de (Anmeldefrist: 13.07.17)

Teilnahmegebühr:  30,- €

Hafenfest 2017

Bild: Ole West

Am

Samstag 8. Juli 2017 um 16:00

wird das MSH auf der großen Sparkassenbühne am Schulauer Fährhaus zu sehen und zu hören sein.

Wir freuen uns auf viele Zuhörer!

Den Veranstaltungs- und Programmflyer finden Sie hier.

 

 

Hafenfest 2017

Il Bigarà

Renaissance-Tanzworkshop mit Birte Hoffmann-Cabenda.

Samstag,    24.6.17           14– 17:30 Uhr

An diesem Samstag wollen wir ein kleines Balletto des Mailänder TanzmeistersCesare Negri aus seinem „Le Gratie d'Amore“ (1602), einem der wichtigstenTanzlehrbücher der Renaissance, tanzen. „Il Bigarà“ ist ein Tanz für 2 Personen zueiner hübschen Melodie, mit wechselnden Rhythmen.

Für diesen Tanzworkshop ist Tanzerfahrung wünschenswert, aber keineNotwendigkeit. Bitte bequeme Kleidung und Gymnastikschuhe oder ähnlichesmitbringen.

Ein Partner wird für die Anmeldung nicht benötigt!

Unkostenbeitrag: 25 €

INFO/ANMELDUNG:birte@rossina.de

Workshop Klavierübungen nach Peter Feuchtwanger

Foto: Angela Franke

Am    Samstag den 3. Juni 2017              

stellt Susanne von Laun die Klavierübungen von Peter Feuchtwanger vor und erarbeitet sie mit den Kursteilnehmern. Es gibt die Möglichkeit, die neue Technik an Stücken auszuprobieren.

Der Workshop findet in regelmäßigen Abständen statt und richtet sich an Studierende, interessierte Laienpianisten und Klavierpädagogen.
Als Fortbildung kann er steuerlich abgesetzt werden.

Kurszeit: 11:00 bis 14:00

Anmeldung: post(at)susanne-von-laun.de (Anmeldefrist: 1.6.17)

Teilnahmegebühr:  30,- €

Kulturnacht 20. Mai 2017

Das MSH ist mit einem vielfältigen Schülerkonzert während der Kulturnacht vertreten.

Ort: Ristforum des Johann-Rist-Gymnasiums, Am Redder 8 in Wedel

Zeit: Samstag 20. Mai um 19:30

Mehr über die Kulturnacht erfahren Sie hier.

Wir freuen uns auf Sie!

„Les Bouffons“ und andere Tänze von 1589

Renaissance-Tanzworkshop mit Birte Hoffmann-Cabenda

Samstag 09.04.2017                  14 - 17:30

An diesem Sonntag wollen wir einige Tänze aus der„Orchésographie“ von 1589 zum Leben erwecken. In diesem Buch hat der französische Domherr Thoinot Arbeau diverse Gesellschaftstänze seiner Zeit genau beschrieben – muntere Kreistänze, die feierlichePavane, komplizierte Gaillardenfolgen und vieles mehr, darunter auch den Schwertertanz „Les Bouffons“. In diesem Workshop werden einige einfachere Tänzen aus dem Buch tanzen und uns auch mit Holzschwertern und Papphelmen bewaffnen...

Dieser Workshop richtet auch an Teilnehmer, die noch keine Erfahrungen mit historischem Tanz, aber Lust auf diese geselligen Tänze aus dem 16. Jahrhundert haben.

Bitte bequeme Kleidung und Gymnastikschuhe oder ähnliches mitbringen. Ein Partner wird für die Anmeldung nicht benötigt, und die Holzschwerter bringe ich selber mit!

Unkostenbeitrag: 25 €

INFO/ANMELDUNG:   birte(at)rossina.de

Workshop Klavierübungen nach Peter Feuchtwanger

Foto: Angela Franke

Am    Samstag den 8. April 2017              

stellt Susanne von Laun die Klavierübungen von Peter Feuchtwanger vor und erarbeitet sie mit den Kursteilnehmern. Es gibt die Möglichkeit, die neue Technik an Stücken auszuprobieren.

Der Workshop richtet sich an Studierende, interessierte Laienpianisten und Klavierpädagogen und kann als Fortbildung steuerlich abgesetzt werden.

Kurszeit: 11:00 bis 14:00

Anmeldung: post(at)susanne-von-laun.de (Anmeldefrist: 5.4.17)

Teilnahmegebühr:  30,- €      

Piano Masterclass mit Grigory Gruzman

1. + 2. April 2017       

Kurszeiten:           Sa 01. April 2017    10:00 bis 17:00                              
                            So 02. April 2017    10:00 bis 17:00   

Teilnahmegebühr:   aktiv  200,- Euro        
                              passiv 10,- Euro pro Tag

 


Dabei sein können Jugendliche und Erwachsene zwischen 16 und 35 Jahren, die entweder schon eine Pianistenlaufbahn eingeschlagen haben oder sich auf dem Weg dorthin befinden.

An zwei Tagen werden die aktiven Kursteilnehmer mit Stücken ihrer Wahl von einem Weltklassepianisten „beflügelt“: Mit einfachen und zugleich wirkungsvollen Bildern („die Handgelenke atmen lassen“ oder „mit den Fingern die Tasten aufsaugen“) führt Grigory Gruzman seine Schüler an den Charakter der Werke heran, hilft ihnen mit spielerischen Körperübungen, technische Hürden zu überwinden und Blockaden zu lösen. Und immer wieder appelliert er an die Fantasie jedes einzelnen, um zum Kern der Musik vorzudringen – mit beeindruckenden Ergebnissen!

Anmeldung ab JETZT unter:                   Anmeldeformular

Musikzentrum Schulauer Hof
ABC-Straße 16
22880 Wedel
Tel: +49-4103-7034697 
Mail: info(at)msh-wedel.de

Piano Masterclass Grigory Gruzman

Juni 2016          

Kurszeiten:           Fr 17. Juni 2016    18:00  bis 22:00
                            Sa 18. Juni 2016    10:00 bis 15:30 
                            So 19. Juni 2016
    10:00 bis 15:30            

Teilnahmegebühr:   aktiv  200,- Euro
                              passiv 10,- Euro pro Tag

Dabei sein können Jugendliche und Erwachsene zwischen 16 und 35 Jahren, die entweder schon eine Pianistenlaufbahn eingeschlagen haben oder sich auf dem Weg dorthin befinden. Am Ende der Masterclass erwartet ausgewählten Teilnehmern ein Auftritt im Konzert "Masterclass Finale" im Rist-Forum.
Mit kindgerechten Bildern führt Grigory Gruzman junge Kursteilnehmer an den Charakter der Klavierwerke heran und hilft ihnen mit spielerischen Übungen, technische Hürden hinter sich zu lassen. Und immer wieder appelliert er an die Fantasie. Auch bei älteren Kursteilnehmern erweisen sich vielfältige Bilder und spontane Körperübungen, mit denen Gruzman technische Blockaden löst und das Vordringen zum Kern der Musik vorantreibt, als äußerst fruchtbar. Verblüffend rasch erzielt er dabei eine positive Veränderung des Klangbildes.

Anmeldung ab JETZT unter:                   Anmeldeformular

Musikzentrum Schulauer Hof
ABC-Straße 16
22880 Wedel
Tel: +49-4103-7034697 
Mail: info@msh-wedel.de

Meisterkurs Grigory Gruzman 2016