Tanzworkshop – wieder Gasse und Karree –

Samstag, 14.8.2021
14:00 – 17:30 Uhr

Unkostenbeitrag 27 €

Nach so vielen Pandemiemonaten ohne Gruppentänze wie Anglaisen oder Cotillons möchte ich hier jetzt wieder einen Workshop anbieten, bei dem wir Gassen- und Vierpaartänze, hauptsächlich aus dem 18. Jahrhundert, tanzen.
Dafür habe ich eine bunte Auswahl von Tänzen ausgewählt, diesmal zum Beispiel den einen oder anderen Longways Country Dance aus dem Dancing Master (Playford).

Dieser Workshop wendet sich ausschließlich an vollständig Geimpfte bzw. Genesene, ein Test genügt nicht. Es wäre toll, wenn wir so genug Tänzer für einen Vierpaartanz werden. Bitte meldet Euch möglichst bald fest an, damit ich weiß, ob so ein Nachmittag zustande kommen kann! Gebt dabei Eure vollständigen Kontaktdaten an:
Name, Vorname, Adresse, E-Mail und Telefon.
Natürlich kann der Workshop nur dann so stattfinden, wenn sich die Regelungen bis dahin nicht verschärft haben.
Für den Workshop ist Tanzerfahrung zwar nützlich, aber er kann auch als Einstieg in den historischen Tanz dienen. Bitte bequeme Kleidung und Gymnastikschuhe oder Ähnliches mitbringen. Ein Partner wird für die Anmeldung nicht benötigt!

Birte Hoffmann-Cabenda ist zertifizierte Tanzleiterin und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit historischen Tänzen. Sie leitet die Gruppe Rossina (www.rossina.de), bietet regelmäßig Workshops im Musikzentrum Schulauer Hof an und wirkt als Tanzmeisterin bei historischen Bällen verschiedener Epochen mit.

INFO/ANMELDUNG:
birte@rossina.de
Birte Hoffmann-Cabenda
Mozartstr. 43
22880 Wedel
Telefon 04103 / 16364
www.period.dance

Meisterkurs Klavier mit Grigory Gruzman

Freitag 10. bis Sonntag 12. September 2021

Grigory Gruzman im MSH
Grigory Gruzman im MSH 2018

Aktiv teilnehmen können Jugendliche und Erwachsene zwischen 16 und 30 Jahren, die entweder schon eine Pianistenlaufbahn eingeschlagen haben oder sich auf dem Weg dorthin befinden.

NEU: In diesem Jahr besteht die Möglichkeit, zusammen mit dem Meister in einem Konzert im Rahmen der Wedeler Musiktage am Samstag 11.9.21 mitzuspielen!

Für die Anmeldung können Sie folgende Datei runterladen:

„Meisterkurs Klavier mit Grigory Gruzman“ weiterlesen

Musikalische Früherziehung für 3-4-Jährige

Musikalische Früherziehung

In der musikalischen Früherziehung werden schon früh die musikalischen Elemente vermittelt: über natürliche Aktionen wie Singen, Bewegung zur Musik und rhythmisches Musizieren werden Melodien, Taktgefühl und Metrum körperlich empfunden und bewußt erfahren. Spielerisch wird hier im Gruppenunterricht Motorik, rhythmische Wahrnehmung und das Gehör gefördert.

„Musikalische Früherziehung für 3-4-Jährige“ weiterlesen

Ballett für Erwachsene

Jan Michael Vehstedt

Ballett wirkt sich in allen Altersstufen positiv auf den Körper aus (Haltung, Kräftigung Dehnung, rhythmisch musikalisches Empfinden, etc.). Es werden ganz neue Muskelstrukturen gebildet. Auch der kognitive Bereich wird angesprochen. Im langsamen Tempo werden Grundkenntnisse des klassischen Balletts vermittelt. Probieren Sie es einfach aus, auch wenn Sie vielleicht meinen, dass es in „Ihrem Alter“ nicht mehr das richtige sei. Es ist nie zu spät.

„Ballett für Erwachsene“ weiterlesen